Beiträge vom » Oktober, 2013 «

Das Nürnberger Christkind wird wieder gewählt

Samstag, 12. Oktober 2013 | Autor:

Weihnachtsmarkthopping_ 013Es geht wieder auf die Weihnachtszeit zu und da laufen die Planungen für den berühmten Nürnberger Christkindlesmarkt auf Hochtouren. Für die Jahre 2013 und 2014 muss wieder ein neues Christkind gefunden werden, dass dann zur Eröffnung den stimmungsvollen Prolog auf der Empore der Frauenkirche spricht.

Nürnberg sucht also zum insgesamt 23. Mal ein Christkind und mehr als 40 Mädchen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren haben sich beworben!

Neben dem Prolog und Besuchen des Christkindlesmarkts und der Kinderweihnacht, gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Nürnberger Christkinds auch Kindergärten, Behinderten- und Seniorenheime, Krankenhäuser und andere caritative Einrichtungen zu besuchen. Zudem darf sie den Weihnachtsmarkt in der Partnerstadt Chicago eröffnen. Da sollte die junge Dame natürlich nicht auf den Mund gefallen sein.

Jetzt sind also die Internet-User gefragt! Wer darf wohl das „schönste Ehrenamt der Stadt“ übernehmen? (HIER)

Die Ergebnisse der Onlinewahl und der Briefwahl werden nach Auswertung beider Abstimmungen zusammengezählt und dann müssen sich die sechs Bewerberinnen, die es in die Endrunde geschafft haben, am 06.11.2013 vor einer Jury beweisen. Diese wählt dann das Nürnberger Christkind für die Jahre 2013 und 2014.

Bilder und mehr auf christkindlesmarkt.de

Thema: Nämberch | Beitrag kommentieren