Aufkleber-Grafik: Frei statt Bayern

Donnerstag, 16. November 2006 |  Autor:

Frei statt BauernWie ich bei meinem Suchmaschinen Marketing Seminar gelernt habe sollte man immer mal seine Backlinks und Referrer durchschauen. Und bei den letzteren fiel mir auf, dass noch ziemlich viele Seiten auf meine „Frei statt Bayern“-Grafik verweisen.

So zum Beispiel im Forum von Sondereinheiten.de, wo ein Preusse mit folgender Aussage den Zorn auf sich zog: „…für mich als Preuß gib es zwischen den Volksstämmen Bayerns eh kein Unterschied. Oder ist da etwa einer!!??!!“. Nach einigen Entrüstungen und großkotzigem Münchnerisch wusste „devildog04“ aus Baden-Württemberg (!) sich nur noch mit meiner Grafik zu helfen.

Noch besser fand ich allerdings „Norbert“ im Forum von verkehrsportal.de der auf die Behauptung, Franken würden „als die selbsternannte Elite Bayerns“ einfach alles an sich reißen und hätten dabei Schwaben schon unterwandert auf folgende Weise reagiert:

„Großer Irrtum! Sich einzubilden, die Elite von Irgendwas zu sein, setzt voraus, dass man sich auch als Teil desselben betrachtet. Dies ist in Franken nicht der Fall. Der Franke, der was auf sich hält, betrachtet sich NICHT als Bayer. Deshalb kann er auch nicht der Elite Bayerns angehören.“

Natürlich hat er drunter auch das Bild gesetzt. Grandios! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, außer vielleicht noch der Link zur Grafik
http://www.bayern-wolln-mer.net/frei_statt_bayern_w.jpg

«Blog-Beitrag davor:«
«
»Blog-Beitrag danach:»
»
Tags »    «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Franken-Bayern

Diesen Beitrag kommentieren.

8 Kommentare

  1. Hi, ich hab dich über Franks SEO Marketing Blog gefunden. Ich kenne ja einige Würzburg Blogs, aber die Franken Kategorie ist mir bislang verborgen geblieben.
    Aber an dem Thema gibts nun mal nichts zu rütteln, es ist halt einfach so das wir Franken über den Bayern stehen und das nicht nur Geografisch 😉
    Mir Frangen sin halt einfach subber. Gell.

    Wie war dein Seminar bei Matthias? Ordentlich was dazugelernt?

    Ich bin eigentlich aus dem Alter raus, aber ich erinnere mich noch gut an eine Spruch aus meiner Kindheit: It´s nice to be a Preuiss (Preusse), it´s higher to be a Bayer, but the highest you can denk, is to be an Underfrank.

    Schöne Grüsse aus der Rhön. KAI

    (Admin: Danke für das schöne Gedicht! 🙂 Wie mein Seminar war? Naja seitdem bin ich Blogger….)

  2. 2
    StoiBär 

    Hab ich eigentlich schon mal gesagt, dass Lauf schon fast Oberpfalz ist?
    😀 😀

    (Admin: Solche unqualifizierte Kommentare können nur von einem Moosbüffel stammen! 🙂  Lauf ist mit Nichten Oberpfalz, nicht mal Hersbruck! Erst weiter östlich kommen die Leute mit dem Waldmoped auf die Welt!! 🙂 ) 

  3. 3
    Akurei 

    Hehe! Richtig so =D
    Nieder mit Bayern!

  4. 4
    Löwenwirt 

    „Der Franke, der was auf sich hält, betrachtet sich NICHT als Bayer.“

    …na nu ma langsam, so schlimm iss es ja ah net.

  5. 5
    bayer 

    Ich kann euch beruhigen, in ober- und niederbayern sieht euch bestimmt niemand als bayern an, und elite…. naja dazu sag ich jetz mal lieber nichts…

  6. 6
    andy 

    @ bayer: Gut, dass Du das klein geschrieben hast… 😉
    Wenigstens im ersten Teil sind wir uns einig: Franken sind keine Bayern! Zum zweiten Teil: Das is auch gut so! 😀

  7. 7
    frankundfrei 

    Hallo,
    wo kann ich diesen Aufkleber kaufen?

  8. 8
    andy 

    @ frankundfrei: Hier beim Frankenlandversand oder im Laden in der Fürther Strasse, Nürnberg!

Kommentar abgeben