Nürnberger Eisbärenbaby heisst Flocke

Freitag, 18. Januar 2008 |  Autor:

Was vielen schon vorher klar war: Der Name, der von einem Pfleger verwendet wurde und wofür auch die meisten Internet-User gestimmt hatten, ist nun auch der offizielle Name des kleinen Eisbärenmädchens aus dem Nürnberger Tiergarten:

Flocke

Endlich ist Schluss mit dem ewigen „Knut“ und „Knutiene„! Jetzt gibts eine eigene Fernsehshow!

Internet-Boom bei nuernberg.de

Innerhalb von einer Woche wurden rund 30.000 Namensvorschläge (insgesamt 50.000 e-mails) bei der Stadt Nürnberg eingereicht, allein 6.000 kamen aus dem Ausland (Weltweiter Wirbel um Nürnberger Knut)! Letztendlich stimmte aber ein Gremium mit Vertretern des Tiergartens und des Stadtrats der Frankenmetropole über den Namen ab – und kamen auf das gleiche Ergebnis wie die Abstimmungen im Internet! In einer Pressekonferenz um 15:00 Uhr verkündete Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly („Das Beste draus machen, aber nicht das Maximale vermarkten„) dann den neuen Namen.

Nürnberg endlich mal ohne Christkind und Christkindlesmarkt im Blickpunkt der Welt – Hauptsache es hat was mit Winter zu tun! 😉

Eisbärenbilder hier

Mehr Infos auf Das Nürnberger Eisbär-Baby

Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Nämberch

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben