Ich bin die schwarze Null in diesem Lande

Dienstag, 23. Januar 2007 |  Autor:

Quasi als vorweggenommene Abschiedsrede vom Edmund präsentiere ich hier Mathias Richlings Stoiber-Parodie im „Scheibenwischer“ vom 18.01.2007

Grandios! Am besten finde ich „ich gehe zum 30. September„!! „Die besten Pleiten kommen von mir“ und „ich habe Bayern Bärenlos gemacht“ und natürlich „ich habe dafür gesorgt, dass der Mensch CSU wählt, auch wenn er nicht mehr bei Bewusstsein ist“! Sehr hart: Frau Pauli kann froh sein, dass sie nicht in Russland tätig ist!

via RunkenBlog

«Blog-Beitrag davor:«
«
Tags »   , «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Stoiber-Rücktritt

Diesen Beitrag kommentieren.

2 Kommentare

  1. 1
    Akurei 

    Jaja, unser Stoibär, wie wir ihn kennen und lieben 😉

  2. Quadrate in Stimmung : Die Stadt Mannheim, nur echt mit Wasserturm, Bloomäuler und Mannemer Dreck, hat heute Geburtstag und wird 400 Jahre alt!

    […]Späßle g“macht, denn Franken gibt es in Mannheim nicht[…]

Kommentar abgeben